Ubehebe Crater

Einen Abstecher machen wir noch hinauf zum Ubehebe Crater. Als ich zuletzt hier war fegte ein orkanartiger Sturm über den Kraterrand, riss kleine Steinchen mit sich und beschleunigte die leichten Lavakörner zu gefährlichen Geschossen. Heute ist es fast windstill. Wir ersteigen den Kraterrand noch ein gutes Stück weit. Runter geht’s dann etwas flotter: Einfach rennen. Geht perfekt auf dem leicht nachgebenden Lavakies. Der Ubehebe ist übrigens kaum 2000 Jahr alt, so lerne ich von Thomas.

20130427-223147.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.