Zadar

Am Stadttor lassen uns die Venezianer wissen, dass Zadar einst ihnen gehörte.

Kroatien-457

Vom traurigen Mann mit Muschel lassen wir uns bei diesem Wetter nicht die Stimmung verderben.

Kroatien-464

Die Kathedrale steht auf einem Fundament aus Steinen und Säulen des ehemaligen römischen Forums.

Kroatien-513

Ein Flusspferd als Wasserspeier?

Kroatien-451

Nach jedem Cappuccino ruhen wir uns auf den Stufen der Meeresorgel aus, dem schönsten Ort in ganz Zadar.

Kroatien-380

Und das waren einige Cappuccinos.

Kroatien-514

Gleich daneben tankt der „Gruß an die Sonne“ Energie für den Abend.

Kroatien-373

Zum Sonnenuntergang geht’s jeden Abend an die Riva.

Kroatien-397

Und natürlich endet dieser Spaziergang …

Kroatien-402

… an der Meeresorgel.

Kroatien-404

„Greetings to the Sun“ fängt schon langsam an zu blinken …

Kroatien-408

… und zieht die ersten Sonnenuntergangsgucker von der Meeresorgel weg.

Kroatien-421

Im Dunkeln …

Kroatien-427

… wird’s dann richtig bunt.

Kroatien-440Kroatien-442Kroatien-444

Ein neuer Tag, ein neuer Sonnenuntergang.

Kroatien-465

Die Fähre auf dem Weg zum Tellerrand.

Kroatien-467

Calling home.

Kroatien-488

Und auch „Greetings to the Sun“ ist schon bevölkert.

Kroatien-493

Die See wie ein Meer aus Quecksilber.

Kroatien-497

Wir beschließen den Abend mit einem Bummel durch die Altstadt (also, so wie jeden Abend halt).

Kroatien-426

An unserem letzten Tag machen wir einen aufregenden Ausflug in die quirlige Umgebung.

Kroatien-506

Aber schnell zieht es uns ins lebendige Zadar zurück.

Kroatien-522

Wo auch schon wieder der nächste Sonnenuntergang ansteht.

Kroatien-524

Den wir natürlich nach einem Bummel entlang der Riva

Kroatien-529

… pflichtgemäß …

Kroatien-531

… an der Meeresorgel sitzend ansehen.

Kroatien-532

Tschüß Sonne,

Kroatien-540

tschüß Zadar.

Kroatien-447

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.