Wandertag

Zum Wandern fahren wir hinauf an den Mount Washington – ein Skigebiet. Hier gibt es im angrenzenden Strathcona Provincial Park tolle Wanderwege durch Hochmoore und von Bergsee zu Bergsee.

Die Trails sind weitgehend auf Boardwalks angelegt, was den Vorteil hat, dass das Getrampel auf den Holzbohlen die Bären fern hält – und dass man trockene Füße behält.

Letztlich erreichen wir unser Ziel, den Lake Helen McKinsey, und schnabulieren unser Picknick.

Einige Bäume hier oben tragen Bart.

Ein halbes Dutzend Seen später erreichen wir dann wieder den Ausgangspunkt unserer Tour.

Da wir im Bergsee (oben) auf ein Bad verzichtet haben, stecken wir unsere Füße – wieder an der Küste angekommen – noch schnell ins Meer.

Berge und Meer am gleichen Tag, das ist Vancouver Island.

Hier starten die Gänse in den Süden.

Das Meer ist an dieser Stelle total warm, da man bestimmt hundert Meter rausgehen muss, um wenigstens bis zu den Knien drin zu sein. Weiter draußen dürfte es dann aber doch etwas zu frisch sein zum Baden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.