Über den Wolken…

Flughafen München. 11:45 Uhr. Starker Regen, aber die Frisur sitzt. Unsere Maschine nach Denver stößt gerade vom Terminal zurück. „In 20 Minuten sind wir über den Wolken, in der Sonne!“ sage ich zu Simone. Daraufhin hält der Flieger an und bewegt sich nicht mehr. Kaputt.

Es geht zurück ans Terminal und nach einer weiteren Stunde dürfen wir wieder aussteigen. „Willkommen in München!“

Es regnet immer noch. Die Frisur? Geht so.

Mal sehen wie’s weiter geht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.