Noch mehr Miami, noch mehr Strand

Auch heute schreit das Wetter wieder nach Strand!

Aber vorher machen wir eine kleine Bootstour ab Downtown Miami. Wir kommen gerade an der Marina an, da hupt der Captain schon. Wir springen schnell noch an Bord und lassen uns 90 Minuten durch die vorgelagerten Inseln schippern.

Der Guide an Bord zeigt uns genau wo welcher Promi welches Haus gekauft hat. Da er die Tour auf Englisch und Spanisch moderiert kommen auch uns unbekannte mexikanische Schlagerstars nicht zu kurz. Aber egal, wem die Villen nun gehören, wir wären schon mit der kleinsten ganz zufrieden.

Bei Pelikan Nummer 3 drehen wir um und kehren zur Marina zurück.

Das war genug Kultur für heute. Wir fahren hinaus auf Key Biscayne, wo die schönsten Strände liegen sollen.

Leider hat der Tennisgott genau heute den Beginn der Miami Open auf Key Biscayne vorgesehen, sodass wir uns zuerst nicht sicher sind, ob wir überhaupt an den Strand hin kommen. Denn alle Parkplätze sind für das große Tennisturnier reserviert. Aber: Frechheit siegt. Wir fahren einfach mal hin, und werden von den freundlichen Parkeinweisern nicht wieder zurück – sondern an’s Ende des Parkplatzes zum Strand hin geschickt.

So steht dem gemütlichen Sonnenbad nun nur noch der schneidende Wind im Weg. Aber gegen den Wind hat die Natur ja Dünen vorgesehen. Im Windschatten einer solchen machen wir es uns gemütlich. Unser Ausblick dabei:

Wobei auch wir offenbar für Aufmerksamkeit unter den permanenten Strandbewohnern gesorgt haben:

Nach einem kurzen Bad und einem langen Spaziergang genießen wir noch ein wenig die Abendsonne.

Bevor man sich unter ein Palme legt …

… sollte man übrigens erst Mal nach oben schauen. Gerade bei Wind.

Schließlich lassen wir Palmen Palmen sein …

… und machen uns auf den Weg zum Abendessen. Heute landen wir beim Mexikaner. Nicht ganz so spekakulär, wir die spanische Tapas-Bar von gestern, aber nette Stimmung, leckere Tacos, und ein schöner Platz zum Draußensitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.